Grüner Tee: Dosierung

Zubereitung Grüntee 

Grüner Tee: Dosierung

Grüner Tee Dosierung: Welche Menge (Gramm / Teelöffel) sollte für eine gute Gesundheitswirkung verwendet werden? Die Qualität des Grünen Tees und die Sorte sind für die Dosierung ausschlaggebend.

Empfohlene Menge pro Portion Grüner Tee

Bei der Zubereitung der verschiedenen japanischen Grünteesorten werden traditionell zwischen 0,5 gestrichenem Teelöffel (Sencha High Grade) und 1-1,5 gehäuften Teelöffel (Hojicha) pro Person empfohlen. Das ergibt in etwa 2 bis 4 Gramm Tee, je nach Sorte. Eine Übersicht der einzelnen Dosierungen findet sich im Beitrag traditionell japanische Zubereitung von grünem Tee.

In rein gesundheitlicher Sicht lauten unsere eigene Empfehlungen für die Dosierung einer Portion grünen Tees für eine Person auf 0,3  bis 0,5 l Wasser (ideal wären 0,4 l) wie folgt:  

  • Bei hoher und höchster Teequalität (79% bis 100%-Bewertung im Grüntee-Test) der Sorten Sencha, Gyokuro, Shincha, Genmaicha, Bancha, Karigane, Kukicha: etwa 2 leicht gehäufte Teelöffel losen Tees
  • Bei nur geringer bis mittlerer Teequalität (60%-78%): etwa 3-4 gehäufte Teelöffel pro 0,5 l Wasser. Wir empfehlen Grüntee jedoch erst ab einem Wirkungsgrad von mindestens 79%.

Teelöffel und Gramm

Die oben genannte Angabe zur Anzahl Teelöffel pro Portion bezieht sich auf die Annahme, dass ein durchschnittlich großer Teelöffel (gut gehäuft) knapp  1,5-2 Gramm Grünen Tee fasst. Für einen halben Liter Grüntee empfehle ich also: etwa 3-3,5 Gramm Tee. Bei nur mittlerer Qualität werden schon etwa 5-7 Gramm benötigt, allerdings würde dies geschmacklich wohl zu einem zu kräftigen Tee führen. Dies relativiert natürlich auch etwas den Preisunterschied zu den höheren Qualitäten.

Wie lange hält 100 g Grüner Tee?

Teedosen KirschholzGeht man davon aus, dass eine erwachsene Person für eine ausreichende Wirkung auf die Gesundheit etwa 1,5 l Grüner Tee täglich zu sich nimmt, führen die o.g. Annahmen dazu, dass eine 100 g Packung Grüntee nach etwa 10-12 Tagen (bei nur mittlerer Teequalität 5-7 Tage) aufgebraucht ist, sofern nur eine Marke getrunken würde. Folgt man meiner Empfehlung und trinkt verschiedene Marken an Senchas, Gyokuros und Shinchas täglich abwechselnd, wird eine 100 g-Packung typischerweise erst in etwa 1-2 Monaten aufgezehrt sein. Dies liegt noch deutlich im Rahmen der etwa 3 monatigen Haltbarkeit einer vakuumverpackten Grüntee-Packung nach der Öffnung.

Dosierung einhalten

Ich rate sehr, nicht an der Dosierung pro Portion zu sparen, aber auch nicht mehr, als oben angegeben zu verwenden. Meiner Beobachtung nach, lässt die gesundheitliche Wirkung ab einer (zu) geringen Menge grünem Tee pro Portion außerordentlich stark nach.

Es empfiehlt sich zudem, die Portionen pro Zubereitung für eine Person auf 0,5 l zu beschränken. Zum einen kann man diese Menge relativ schnell trinken – bevor die gesundheitliche Wirkung zu stark verfliegt. Zum anderen ist der Geschmack bis zu einer Menge von 0,5 l (überraschenderweise) am besten.



4 Responses to “Grüner Tee: Dosierung”

  1. Hallo,
    ich habe eine Frage bzgl. der Dosierung von grünen Tees. Zunächst einmal Danke für die Website, sie ist wirklich sehr hilfreich und hat meinen Wissensstand auch enorm erhöht. Zur Frage: Hier schreiben Sie, dass man für 500ml ca. 2TL benutzen soll, wenn man jetzt aber auf eine Seite wie Sunday.de geht und dort auf die Dosierung schaut, steht meist 2Tl/0,1-03l. Ich trinke jeden Tag so meine 1,5 bis 2L Tee und da macht sich ein Teelöffel pro Portion auf die Zeit schon bemerkbar. Könnten Sie mir hierzu vllt. noch einmal genauere Infos geben?

    Viele Grüße
    Andreas

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, Danke sehr. Ich würde grundsätzlich folgendes empfehlen: täglich 3 gut geh. TL Gyokuro, 2 gut geh. TL Sancha und 2 gut geh. TL Bancha. Die Wassermenge ist nebensächlich. viele Grüße Jörg Schweikart

  2. Hallo,
    lese ich das richtig, dass Sie 1,5 l Tee pro Tag empfehlen? Das kommt mir etwas viel vor, wenn man den Koffeingehalt berücksichtigt.
    Danke und viele Grüße,
    Jens

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, das kommt ganz darauf an, wie viel Gramm Tee Sie wählen, welche Teesorte und wie sensibel auf Koffein Sie sind. Zudem wird die Koffeinsensibilität auf Dauer besser. Bitte lesen Sie dazu den Artikel Koffein im grünen Tee. viele Grüße Jörg Schweikart

Schreib einen Kommentar