Sencha Test

 

Sencha Test

Mehr als 100 Senchas aus mehreren Ländern im Test auf Qualität und Preis mit den wichtigsten Produktinfos im Vergleich. Worauf kommt es beim Sencha-Kauf an?

Sencha aus Japan: die wichtigste Grünteesorte

Mit fast 80% Marktanteil ist Sencha die mit weitem Abstand am meisten getrunkene Grünteesorte in Japan. Im Gegensatz zum Gyokuro und Matcha wird er in der Regel nicht beschattet und bildet durch die große Sonneneinstrahlung besonders viele gesunde Bitterstoffe (insbesondere Catechine) aus. Zugleich ist Sencha die am meisten ausgewogene Grünteesorte, aller japanischen Grüntees. Er besitzt von allen wichtigen Inhaltsstoff-Gruppen des Grüntees einen schön ausgebildeten Anteil.

Eine Besonderheit des Senchas ist auch seine Herstellungsart. Für ihn werden die Teeblätter in einem speziellen Verfahren zu Nadeln „gerollt“. Dabei werden die Zellwände aufgebrochen und der Tee gibt seine gesunden und schmackhaften Inhaltsstoffe besonders gut und schnell ins Teewasser.

Dadurch wird er in punkto Gesundheit zum „Allrounder“, man könnte ihn auch als Königin des Grüntees bezeichnen. in geschmacklicher Hinsicht macht sich dieser Umstand natürlich auch sehr positiv bemerkbar. Die Kombination aus edlen Bitterstoffen, Umami (Aminosäuren), edlen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffe und Spurenelementen und vielen anderen Stoffen, bringt einen unvergleichlich guten und spannenden Geschmackskörper hervor. Hier finden Sie Detailinfos zum Sencha.

Der große Sencha-Test von Gruenertee.de

Wie allgemein beim Grüntee, existieren vor allem auch beim Sencha extrem unterschiedliche Qualitäten und Preise im Markt. Für den Teegeniesser ist der traurige Umstand sehr beschwerlich, dass die meisten Anbieter fast keine Informationen zur genauen Herkunft, Ernte und Verarbeitung angeben. Dieses Problem entsteht durch viele negative Umstände. Vor allem lassen sich so dem unbedarften Kunden im Einkauf billigste Minderqualitäten später Ernten, die aus verschiedenen Regionen eingekauft und vermischt werden, zu einem höheren Preise als „Japan Sencha“ ohne weitere Angaben verkaufen.

Um mehr Transparenz für den Konsumenten zu schaffen, habe ich daher alle bedeutenden Senchas aus deutschsprachigen und französischen Shops eingekauft, verkostet und bewertet. Alle wichtigen Informationen sind sortier- und filterbar in der nachfolgenden Tabelle dargestellt. Für jeden Tee wurden alle verfügbaren Informationen in ein eigenes Profil mit Foto der Verkostung zusammengetragen. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Link in der Tabelle unten. Jeder Sencha wurde anhand der wichtigsten Kriterien bewertet und erhielt eine Gesamtpunktezahl. Besonders wichtig ist das Preis-/Leistungsverhältnis, das nach Schulnoten bewertet wurde. Im Beitrag Grüner Tee Test finden sich mehr Informationen zur Vorgehensweise und auch die Tests der anderen Grünteesorten.

Gruenertee.de ist unabhängig

Gruenertee.de ist eine journalistische, unabhängige Webseite. Wir sind rein spendenfinanziert (bislang nur durch mich privat) und erhalten keine Werbeeinnahmen oder ähnliche Leistungen. Die Produkte im Test werden selbst eingekauft und unabhängig bewertet. Im Über Uns finden Sie hierzu weitere Informationen. Wenn Sie Anbieter von Sencha sind und Ihren Tee im Test vermissen, freue ich mich über einen Hinweis an info(at)gruenertee.de. Ebenso freue ich mich über die Ergänzung fehlender Informationen zu den getesteten Tees. Wenn Sie Konsument sind und einen Sencha getestet wissen wollen, dann senden Sie mir gerne eine ungeöffnete Packung zu (Adresse siehe im Über Uns).

Auf was kommt es beim Sencha-Kauf vor allem an?

Die folgenden Stichpunkte geben einen Überblick über die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines guten Gyokuros. Sie sind alle im Test unten, soweit die Informationen vorhanden waren, eingeflossen und können gefiltert werden. Viele Anbieter geben nur unzureichende Daten zu den Senchas im Markt. Ich werte das grundsätzlich als schlechtes Zeichen für die Qualität, führe aber dennoch die Verkostung rein anhand des Geschmacks, Aroma und Erscheinung der Nadeln und des Aussehens bzw. Farbe des Aufgusses durch.

Preis LeistungHerkunft & SorteAnbau & VerarbeitungReinheit & Test
Preis pro 100gHerkunftsregionErnte (1.-5.)Bio, pestizidfrei
QualitätskategorieSaatsorte (Cultivar)ErntetechnikBio seit wann
VersandkostenOriginalitätHöhenmeterErntejahr
LieferzeitGeschmackstestDämpfungsgradLabortests
MedaillenAroma & TasseNadelVerpackung

Sencha Testbericht

Die folgenden, dynamischen Test-Tabellen können mit den Dropdown-Auswahlfeldern gefiltert und zudem mit den Pfeilen () in den Tabellen-Kopfzeilen sortiert werden.

Bio-Senchas

Alle Filter zurücksetzen
Rang im Test
Bild

 
Sencha,
Marke

 
Cultivar
Test Pestizide
Test Radioakt.
Versand aus
Lieferzeit (Tage)
Preis €
(g)

 
Preis €
/100g
(Versand)

 
Grade
 
Preis /
Leistung

 
Test-
Ergebnis
%

 
Contest Grade
1.
Sencha Makizono Contest Grade Organic,
Sunday Natural Tea
Saemidorino1.9014!!!!-yes1.9014!!!!4.9014D, FR4.90141-30.024924,90€
(40g)
0.0661562,25€
(3,90€)
10.90141,0Contest Grade1.090141,0
(sehr gut)
1.9014990622598,6
Super Premium
2.
Sencha Makizono Highest Grade Organic,
Sunday Natural Tea
Saemidorino1.9026!!!!-yes1.9026!!!!4.9026D, FR4.90261-30.028528,50€
(80g)
0.03952535,63€
(3,90€)
20.90261,1Super Premium1.190261,1
(sehr gut)
1.9026989356397,4
3.
Sencha Ujitawara Highest Grade Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9034!!!!-yes1.9034!!!!4.9034D, FR4.90341-30.016916,90€
(80g)
0.02502521,13€
(3,90€)
20.90341,0Super Premium1.090341,0
(sehr gut)
1.9034990211396,6
4.
Sencha Uji Super Premium Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9047!!!!-yes1.9047!!!!4.9047D, FR4.90471-30.014914,90€
(80g)
0.02252518,63€
(3,90€)
20.90471,0Super Premium1.090471,0
(sehr gut)
1.9047990186395,3
5.
Fukamushi Sencha Chiran Yutakamidori Organic,
Sunday Natural Tea
Yutakamidori, Asatsuyu, Asanoka, Kanayamidori, Yabukitano1.9049!!!!-yes1.9049!!!!4.9049D, FR4.90491-30.016916,90€
(80g)
0.02502521,13€
(3,90€)
20.90491,2Super Premium1.290491,2
(sehr gut)
1.9049988211395,1
6.
Sencha Ōhira Super Premium pesticide-free,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9050!!!!-yes1.9050!!!!4.9050D, FR4.90501-30.016516,50€
(80g)
0.02452520,63€
(3,90€)
20.90501Super Premium1.090501,0
(sehr gut)
1.9050990206395,0
7.
Fukamushi Sencha Chiran Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9051!!!!-yes1.9051!!!!4.9051D, FR4.90511-30.014914,90€
(80g)
0.02252518,63€
(3,90€)
20.90511,0Super Premium1.090511,0
(sehr gut)
1.9051990186394,9
8.
Sencha Honyama Yamakai pesticide-free,
Sunday Natural Tea
Yamakaino1.9053!!!!-yes1.9053!!!!4.9053D, FR4.90531-30.014514,50€
(80g)
0.02202518,13€
(3,90€)
20.90531,0Super Premium1.090531,0
(sehr gut)
1.9053990181394,7
9.
Sencha Momoyama,
Aiya
n.a.21.9054!!!!-21.9054!!!!-7.9054D7.90542-50.01515,00€
(50g)
0.033530,00€
(3,50€)
20.90543,5Super Premium3.590543,5
(ausreichend)
1.9054965300094,6
Premium
10.
Sencha Ujitawara Premium Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9056!!!!-yes1.9056!!!!4.9056D, FR4.90561-30.016916,90€
(100g)
0.020816,90€
(3,90€)
30.90561,0Premium1.090561,0
(sehr gut)
1.9056990169094,4
11.
Sencha Uji Premium Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9063!!!!-yes1.9063!!!!4.9063D, FR4.90631-30.013913,90€
(100g)
0.017813,90€
(3,90€)
30.90631,0Premium1.090631,0
(sehr gut)
1.9063990139093,7
12.
Organic Sencha de Shimizu, Cultivar Koshun,
Thés du Japon
Koshun21.9073!!!!-21.9073!!!!-37.9073JPN37.90737-300.0203320,33€
(100g)
0.0220920,33€
(1,76€)
30.90733,5Premium3.590733,5
(ausreichend)
1.9073965203392,7
13.
Sencha Ōhira pesticide-free,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9074!!!!-yes1.9074!!!!4.9074D, FR4.90741-30.013913,90€
(100g)
0.017813,90€
(3,90€)
30.90741,0Premium1.090741,0
(sehr gut)
1.9074990139092,6
14.
Bio Sencha Kirishima Yabukita,
Tee Kontor Kiel
Yabukita21.9074!!!!-21.9074!!!!-4.9074D4.90741-30.015915,90€
(100g)
0.020415,90€
(4,50€)
30.90742,1Premium2.190742,1
(gut)
1.9074979159092,6
15.
Sencha Ujitawara Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9079!!!!-yes1.9079!!!!4.9079D, FR4.90791-30.010910,90€
(100g)
0.014810,90€
(3,90€)
30.90791,0Premium1.090791,0
(sehr gut)
1.9079990109092,1
16.
Sencha Kirishima Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukita, Kanayamidori, Okumidori, Okuyutaka, Meiryoku, Surugawase, Native (Zairai)yes (extended)1.9079!!!!-yes1.9079!!!!4.9079D, FR4.90791-30.012912,90€
(100g)
0.016812,90€
(3,90€)
30.90791,6Premium1.690791,6
(gut)
1.9079984129092,1
17.
Sencha Ujitawara Organic Teabags Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9079!!!!-yes1.9079!!!!4.9079D, FR4.90791-30.00999,90€
(60g)
0.020416,50€
(3,90€)
30.90793,1Premium3.190793,1
(befriedigend)
1.9079969165092,1
18.
Sencha Kirishima Organic 500g,
Sunday Natural Tea
Yabukita, Kanayamidori, Okumidori, Okuyutaka, Meiryoku, Surugawase, Native (Zairai)no1.9080!!!!-yes1.9080!!!!4.9080D, FR4.90801-30.049949,90€
(500g)
0.013889,98€
(3,90€)
30.90801,0Premium1.090801,0
(sehr gut)
1.908099099892,0
19.
Sencha Kirishima Meiryoku Organic,
Sunday Natural Tea
Meiryokuno1.9081!!!!-yes1.9081!!!!4.9081D, FR4.90811-30.010910,90€
(100g)
0.014810,90€
(3,90€)
30.90811,0Premium1.090811,0
(sehr gut)
1.9081990109091,9
20.
Sencha Uji Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukita, Komakageno1.9084!!!!-yes1.9084!!!!4.9084D, FR4.90841-30.00959,50€
(100g)
0.01349,50€
(3,90€)
30.90841,0Premium1.090841,0
(sehr gut)
1.908499095091,6
21.
Sencha Uji Organic Teabags Bio,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9089!!!!-yes1.9089!!!!4.9089D, FR4.90891-30.00999,90€
(60g)
0.020416,50€
(3,90€)
30.90894Premium4.90894
(ausreichend)
1.9089491,1
22.
Sencha Tokujou,
Morimoto
Yabukita, Minami Sayaka21.9093!!!!-21.9093!!!!4.9093D4.90931-30.022922,90€
(100g)
0.027422,90€
(4,50€)
30.90936,0Premium6.09093
(ungenügend)
1.9093940229090,7
23.
Hayashi Sencha Tokusen,
Hayashi
n.a.21.9094!!!!-21.9094!!!!-4.9094D, UK4.90941-30.022922,90€
(100g)
0.026322,90€
(3,40€)
30.90946,0Premium6.090946,0
(ungenügend)
1.9094940229090,6
24.
Sencha Chiran Benifūki Organic 500g,
Sunday Natural Tea
Benifuukino1.9100!!!!-yes1.9100!!!!4.9100D, FR4.91001-30.028928,90€
(500g)
0.009685,78€
(3,90€)
30.91001,0Premium1.091001,0
(sehr gut)
1.910099057890,0
25.
Sencha Chiran Benifūki Organic,
Sunday Natural Tea
Benifuukino1.9100!!!!-yes1.9100!!!!4.9100D, FR4.91001-30.00757,50€
(100g)
0.01147,50€
(3,90€)
30.91001,0Premium1.091001,0
(sehr gut)
1.910099075090,0
26.
Morimoto Fancy Sencha,
Morimoto
n.a.21.9100!!!!-21.9100!!!!4.9100D, UK4.91001-30.017917,90€
(100g)
0.021317,90€
(3,40€)
30.91005,3Premium5.39100
(mangelhaft)
1.9100947179090,0
Einsteiger
27.
Thé vert Sencha,
Florisens
n.a.21.9107!!!!-21.9107!!!!-10000.9107FR10000.9107n.a.0.012512,50€
(85g)
0.0202658823514,71€
(5,56€)
40.91074,5Einsteiger4.591074,5
(mangelhaft)
1.9107955147189,3
28.
Japan Sencha Shimizu Bio,
Hamburger Teespeicher
n.a.21.9111!!!!-21.9111!!!!-4.9111D4.91111-30.0124512,45€
(100g)
0.017412,45€
(4,95€)
40.91113,5Einsteiger3.591113,5
(ausreichend)
1.9111965124588,9
29.
Sencha Kashiwagi,
MD L'Autre Thé
n.a.21.9144!!!!-21.9144!!!!-10000.9144FR10000.9144n.a.0.013213,20€
(100g)
0.025213,20€
(12,00€)
40.91444,9Einsteiger4.991444,9
(mangelhaft)
1.9144951132085,6
30.
Sencha Kagoshima Organic,
Sunday Natural Tea
Yabukitayes1.9149!!!!yes1.9149!!!!4.9149D, FR4.91491-30.00696,90€
(100g)
0.01086,90€
(3,90€)
40.91491,5Einsteiger1.591491,5
(gut)
1.914998569085,1
31.
Morimoto Nami Sencha,
Morimoto
Yabukita, Yutakamidori21.9149!!!!-21.9149!!!!4.9149D, UK4.91491-30.017917,90€
(100g)
0.021317,90€
(3,40€)
40.91496,0Einsteiger6.09149
(ungenügend)
1.9149940179085,1
32.
Sencha Satsuma,
1001 Tasses
n.a.21.9160!!!!-21.9160!!!!-3.9160FR3.916030.021421,40€
(100g)
0.03621,40€
(14,60€)
40.91606,0Einsteiger6.091606,0
(ungenügend)
1.9160940214084,0
33.
Japan Sencha Extra Fine,
Tee Gschwendner
n.a.21.9163!!!!-21.9163!!!!-9.9163D, USA, AT, LUX9.91632-70.011311,30€
(100g)
0.015811,30€
(4,50€)
40.91635Einsteiger5.091635,0
(mangelhaft)
1.9163950113083,7
34.
Sencha de Mai BIO,
Palais des Thés
n.a.21.9170!!!!-21.9170!!!!-9.9170FR, US9.91704-50.01414,00€
(100g)
0.02214,00€
(8,00€)
40.91706,0Einsteiger6.091706,0
(ungenügend)
1.9170940140083,0
35.
Japan Sencha,
Dallmayr
n.a.21.9177!!!!-21.9177!!!!-5.9177D5.91772-30.00727,20€
(50g)
0.0183514,40€
(3,95€)
40.91776,0Einsteiger6.091776,0
(ungenügend)
1.9177940144082,3
36.
The vert Sencha Japon,
Les Jardins de Gaia
n.a.21.9183!!!!-21.9183!!!!-10000.9183FR10000.9183n.a.0.00555,50€
(32g)
0.027187517,19€
(10,00€)
40.91836,0Einsteiger6.091836,0
(ungenügend)
1.9183940171981,7
37.
Sencha,
Sonnentor
n.a.21.9184!!!!-21.9184!!!!-10000.9184D10000.9184n.a.0.003993,99€
(100g)
0.006593,99€
(2,60€)
40.91841,0Einsteiger1.091841,0
(sehr gut)
1.918499039981,6
38.
The vert Sencha Chine,
Les Jardins de Gaia
n.a.21.9184!!!!-21.9184!!!!-10000.9184FR10000.9184n.a.0.00383,80€
(32g)
0.02187511,88€
(10,00€)
40.91846,0Einsteiger6.091846,0
(ungenügend)
1.9184940118881,6
39.
Japan Sencha,
Ökotopia
n.a.21.9190!!!!-21.9190!!!!-10000.9190D10000.9190n.a.0.008958,95€
(75g)
0.0189333333311,93€
(7,00€)
40.91906,0Einsteiger6.091906,0
(ungenügend)
1.9190940119381,0
40.
Japan Sencha,
Tee Gschwendner
n.a.21.9200!!!!-21.9200!!!!-9.9200D, USA, AT, LUX9.92002-70.00656,50€
(100g)
0.0116,50€
(4,50€)
40.92003,9Einsteiger3.992003,9
(ausreichend)
1.920096165080,0
41.
Sencha Grüntee,
Lebensbaum
n.a.21.9207!!!!-21.9207!!!!-6.9207D6.92072-40.003493,49€
(75g)
0.0096433333334,65€
(4,99€)
40.92072,2Einsteiger2.292072,2
(gut)
1.920797846579,3
42.
Grüner Tee Sencha,
Salus
n.a.21.9209!!!!-21.9209!!!!-4.9209D4.92091-30.00373,70€
(27g)
0.017603703713,70€
(3,90€)
40.92096,0Einsteiger6.092096,0
(ungenügend)
1.9209940137079,1
43.
Samurai Sencha,
Biojitea
n.a.21.9210!!!!-21.9210!!!!-10000.9210BEL10000.9210n.a.0.011511,50€
(60g)
0.0251666666719,17€
(6,00€)
40.92106,0Einsteiger6.092106,0
(ungenügend)
1.9210940191779,0
44.
Sencha Matcha,
Arche
n.a.21.9210!!!!-21.9210!!!!-4.9210D4.92101-30.004144,14€
(20g)
0.025620,70€
(4,90€)
40.92106Einsteiger6.92106
(ungenügend)
1.9210679,0
45.
China Sencha,
Ökotopia
n.a.21.9214!!!!-21.9214!!!!-10000.9214D10000.9214n.a.0.00424,20€
(100g)
0.01124,20€
(7,00€)
40.92141,4Einsteiger1.492141,4
(sehr gut)
1.921498642078,6
46.
Sencha Grüntee (2),
Lebensbaum
n.a.21.9214!!!!-21.9214!!!!-6.9214D6.92142-40.002292,29€
(30g)
0.012623333337,63€
(4,99€)
40.92145Einsteiger5.092145,0
(mangelhaft)
1.921495076378,6
47.
Sencha,
Arche
n.a.21.9214!!!!-21.9214!!!!-4.9214D4.92141-30.007967,96€
(60g)
0.0132666666713,27€
(0,00€)
40.92146,0Einsteiger6.092146,0
(ungenügend)
1.9214940132778,6
Null
48.
Ch'uan Sencha,
Schoenenberger
n.a.21.9244!!!!-21.9244!!!!-4.9244-4.92441-30.011411,40€
(200g)
0.00965,70€
(3,90€)
80.92446,0Null6.092446,0
(ungenügend)
1.924494057075,6
49.
Sencha,
Azafran
n.a.21.9250!!!!-21.9250!!!!-4.9250D4.92501-30.012912,90€
(250g)
0.005165,16€
(0,00€)
80.92506,0Null6.092506,0
(ungenügend)
1.925094051675,0
50.
Sencha,
Schoenenberger
n.a.21.9287!!!!-21.9287!!!!-10000.9287nur stationär10000.9287n.a.0.0114911,49€
(250g)
0.0045964,60€
(n.a.)
80.92876,0Null6.092876,0
(ungenügend)
1.928794046071,3

Nicht-Bio Senchas

Stand
Alle Filter zurücksetzen
Rang im Test
Bild

 
Sencha,
Marke

 
Cultivar
Test Pestizide
Test Radioakt.
Versand aus
Lieferzeit (Tage)
Preis €
(g)

 
Preis €
/100g
(Versand)

 
Grade
 
Preis /
Leistung

 
Test-
Ergebnis
%

 
Contest Grade
1.
Sencha Tōbettō Contest Grade,
Sunday Natural Tea
Yabukita, Ōmuneno1.9004!!!!-yes1.9004!!!!4.9004D, FR4.90041-30.033933,90€
(40g)
0.0886584,75€
(3,90€)
10.90041,0Contest Grade1.090041,0
(sehr gut)
1.9004990847599,6
2.
Sencha Yokozawa Contest Grade,
Sunday Natural Tea
Yamakaino1.9010!!!!-yes1.9010!!!!4.9010D, FR4.90101-30.025925,90€
(40g)
0.0686564,75€
(3,90€)
10.90101,0Contest Grade1.090101,0
(sehr gut)
1.9010990647599,0
3.
Sencha Ujitawara Contest Grade,
Sunday Natural Tea
n.a.no1.9011!!!!-yes1.9011!!!!4.9011D, FR4.90111-30.025925,90€
(40g)
0.0686564,75€
(3,90€)
10.90111,0Contest Grade1.090111,0
(sehr gut)
1.9011990647598,9
Super Premium
4.
Sencha Tawaramine Highest Grade,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9026!!!!-yes1.9026!!!!4.9026D, FR4.90261-30.019919,90€
(80g)
0.02877524,88€
(3,90€)
20.90261,0Super Premium1.090261,0
(sehr gut)
1.9026990248897,4
5.
Sencha "Yu Dan",
Chasen
n.a.21.9029!!!!-21.9029!!!!-10000.9029D10000.9029n.a.0.03535,00€
(50g)
0.074970,00€
(4,90€)
20.90295,3Super Premium5.390295,3
(mangelhaft)
1.9029947700097,1
6.
Sencha Tawaramine Inaguchi,
Sunday Natural Tea
Inaguchino1.9030!!!!-yes1.9030!!!!4.9030D, FR4.90301-30.022922,90€
(80g)
0.03252528,63€
(3,90€)
20.90301,0Super Premium1.090301,0
(sehr gut)
1.9030990286397,0
7.
Sencha Kirishima Saemidori,
Sunday Natural Tea
Saemidorino1.9034!!!!-yes1.9034!!!!4.9034D, FR4.90341-30.021921,90€
(80g)
0.03127527,38€
(3,90€)
20.90341,0Super Premium1.090341,0
(sehr gut)
1.9034990273896,6
8.
Sencha Teki Teki Q8,
Marukyu Koyamaen
n.a.21.9041!!!!-21.9041!!!!-37.9041D, CH37.90412-350.037537,50€
(40g)
0.0982593,75€
(4,50€)
20.90416,0Super Premium6.090416,0
(ungenügend)
1.9041940937595,9
9.
Sencha Superior,
Chasen
n.a.21.9046!!!!-21.9046!!!!-10000.9046D10000.9046n.a.0.017917,90€
(50g)
0.040735,80€
(4,90€)
20.90464,5Super Premium4.590464,5
(mangelhaft)
1.9046955358095,4
10.
Sencha Unjyo Q7,
Marukyu Koyamaen
n.a.21.9054!!!!-21.9054!!!!-37.9054D, CH37.90542-350.029529,50€
(40g)
0.0782573,75€
(4,50€)
20.90546,0Super Premium6.090546,0
(ungenügend)
1.9054940737594,6
Premium
11.
Sencha de Kawane, cultivar Yabukita,
Thés du Japon
Yabukita21.9056!!!!-21.9056!!!!-37.9056JPN37.90567-300.0222422,24€
(100g)
0.02422,24€
(1,76€)
30.90562,8Premium2.890562,8
(befriedigend)
1.9056972222494,4
12.
Sencha de Hon.yama, Tamakawa, Cultivar Koshun,
Thés du Japon
Koshun21.9056!!!!-21.9056!!!!-37.9056JPN37.90567-300.0142914,29€
(50g)
0.0303428,58€
(1,76€)
30.90564,3Premium4.390564,3
(ausreichend)
1.9056957285894,4
13.
Sencha Mie,
Sunday Natural Tea
n.a.no1.9060!!!!-yes1.9060!!!!4.9060D, FR4.90601-30.014514,50€
(100g)
0.018414,50€
(3,90€)
30.90601,0Premium1.090601,0
(sehr gut)
1.9060990145094,0
14.
Sencha Bergtee Mt. Seji,
Chasen
n.a.21.9061!!!!-21.9061!!!!-10000.9061D10000.9061n.a.0.024524,50€
(100g)
0.029424,50€
(4,90€)
30.90613,4Premium3.490613,4
(befriedigend)
1.9061966245093,9
15.
Sencha Sky Dragon,
Kos tea
n.a.21.9061!!!!-21.9061!!!!-7.9061D7.90612-50.02626,00€
(100g)
0.02826,00€
(2,00€)
30.90613,8Premium3.890613,8
(ausreichend)
1.9061962260093,9
16.
Sencha de Uji, Wazuka, Cultivar Yabukita,
Thés du Japon
Yabukita21.9063!!!!-21.9063!!!!-37.9063JPN37.90637-300.0174717,47€
(100g)
0.0192317,47€
(1,76€)
30.90631,2Premium1.290631,2
(sehr gut)
1.9063988174793,7
17.
Sencha de Uji, Wazuka, Cultivar Meiryoku,
Thés du Japon
Meiryoku21.9073!!!!-21.9073!!!!-37.9073JPN37.90737-300.0190619,06€
(100g)
0.0208219,06€
(1,76€)
30.90733,1Premium3.190733,1
(befriedigend)
1.9073969190692,7
18.
Sencha Kawane,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9074!!!!-yes1.9074!!!!4.9074D, FR4.90741-30.012912,90€
(100g)
0.016812,90€
(3,90€)
30.90741,0Premium1.090741,0
(sehr gut)
1.9074990129092,6
19.
Sencha Uji,
Chasen
n.a.21.9076!!!!-21.9076!!!!-10000.9076D10000.9076n.a.0.015915,90€
(100g)
0.020815,90€
(4,90€)
30.90762,9Premium2.990762,9
(befriedigend)
1.9076971159092,4
20.
Sencha Chiran Kanayamidori,
Sunday Natural Tea
Kanayamidorino1.9081!!!!-yes1.9081!!!!4.9081D, FR4.90811-30.00999,90€
(100g)
0.01389,90€
(3,90€)
30.90811,0Premium1.090811,0
(sehr gut)
1.908199099091,9
21.
Sencha de Jôyô-machi, Yame, cultivar Yabukita,
Thés du Japon
Yabukita21.9084!!!!-21.9084!!!!-37.9084JPN37.90847-300.0153515,35€
(100g)
0.0171115,35€
(1,76€)
30.90842,7Premium2.790842,7
(befriedigend)
1.9084973153591,6
22.
Sencha Hourai Q5,
Marukyu Koyamaen
n.a.21.9084!!!!-21.9084!!!!-37.9084D, CH37.90842-350.02929,00€
(100g)
0.033529,00€
(4,50€)
30.90846,0Premium6.090846,0
(ungenügend)
1.9084940290091,6
23.
Sencha de Hon.yama, Okawa-Oma, Cultivar Yabukita,
Thés du Japon
Yabukita21.9087!!!!-21.9087!!!!-37.9087JPN37.90877-300.0169416,94€
(100g)
0.018716,94€
(1,76€)
30.90874,4Premium4.490874,4
(ausreichend)
1.9087956169491,3
24.
Sencha Miyazaki,
Sunday Natural Tea
Yabukitano1.9089!!!!-yes1.9089!!!!4.9089D, FR4.90891-30.00858,50€
(100g)
0.01248,50€
(3,90€)
30.90891,0Premium1.090891,0
(sehr gut)
1.908999085091,1
25.
Sencha Sachiko,
Kos tea
n.a.21.9096!!!!-21.9096!!!!-7.9096D7.90962-50.01717,00€
(100g)
0.01917,00€
(2,00€)
30.90965Premium5.090965,0
(mangelhaft)
1.9096950170090,4
26.
Sencha Uji,
Mariage Frères
n.a.21.9096!!!!-21.9096!!!!-10000.9096FR10000.9096n.a.0.022522,50€
(50g)
0.059245,00€
(14,20€)
30.90966,0Premium6.090966,0
(ungenügend)
1.9096940450090,4
27.
Sencha Asa,
Jugetsudo
n.a.21.9101!!!!-21.9101!!!!-10000.9101FR10000.9101n.a.0.0099,00€
(10g)
0.106590,00€
(16,50€)
30.91016,0Premium6.091016,0
(ungenügend)
1.9101940900089,9
28.
Sencha de Fuji, cultivar Koshun,
Thés du Japon
Koshun21.9104!!!!-21.9104!!!!-37.9104JPN37.91047-300.0105910,59€
(100g)
0.0123510,59€
(1,76€)
30.91042,2Premium2.291042,2
(gut)
1.9104978105989,6
29.
Sencha Takaragi Q3,
Marukyu Koyamaen
n.a.21.9104!!!!-21.9104!!!!-37.9104D, CH37.91042-350.0220,00€
(100g)
0.024520,00€
(4,50€)
30.91046,0Premium6.091046,0
(ungenügend)
1.9104940200089,6
30.
Sencha Honyama,
Mariage Frères
n.a.21.9106!!!!-21.9106!!!!-10000.9106FR10000.9106n.a.0.02121,00€
(50g)
0.056242,00€
(14,20€)
30.91066,0Premium6.091066,0
(ungenügend)
1.9106940420089,4
Einsteiger
31.
Sencha Tsuki,
Jugetsudo
n.a.21.9107!!!!-21.9107!!!!-10000.9107FR10000.9107n.a.0.01616,00€
(30g)
0.0698333333353,33€
(16,50€)
40.91076,0Einsteiger6.091076,0
(ungenügend)
1.9107940533389,3
32.
Sencha Yame,
Mariage Frères
n.a.21.9109!!!!-21.9109!!!!-10000.9109FR10000.9109n.a.0.01515,00€
(50g)
0.044230,00€
(14,20€)
40.91096,0Einsteiger6.091096,0
(ungenügend)
1.9109940300089,1
33.
Sencha Haru,
Kos tea
n.a.11.9113!!!!21.9113!!!!-7.9113D7.91132-50.01616,00€
(100g)
0.01816,00€
(2,00€)
40.91134,9Einsteiger4.991134,9
(mangelhaft)
1.9113951160088,7
34.
Sencha Miyazaki Premium,
1001 Tasses
n.a.21.9149!!!!-21.9149!!!!-3.9149FR3.914930.031631,60€
(100g)
0.046231,60€
(14,60€)
40.91496,0Einsteiger6.091496,0
(ungenügend)
1.9149940316085,1
35.
Sencha Natsu,
Kos tea
n.a.21.9154!!!!-21.9154!!!!-7.9154D7.91542-50.01414,00€
(100g)
0.01614,00€
(2,00€)
40.91545,7Einsteiger5.791545,7
(ungenügend)
1.9154943140084,6
36.
Sencha Yuzuki Q1,
Marukyu Koyamaen
n.a.21.9167!!!!-21.9167!!!!-37.9167D, CH37.91672-350.01414,00€
(100g)
0.018514,00€
(4,50€)
40.91676,0Einsteiger6.091676,0
(ungenügend)
1.9167940140083,3
37.
Sencha Standard,
1001 Tasses
n.a.21.9181!!!!-21.9181!!!!-3.9181FR3.918130.011611,60€
(100g)
0.026211,60€
(14,60€)
40.91816,0Einsteiger6.091816,0
(ungenügend)
1.9181940116081,9
38.
Sencha Ariake,
Palais des Thés
n.a.21.9190!!!!-21.9190!!!!-9.9190FR, US9.91904-50.010510,50€
(40g)
0.0342526,25€
(8,00€)
40.91906,0Einsteiger6.091906,0
(ungenügend)
1.9190940262581,0
39.
Sencha Supérieur,
Palais des Thés
n.a.21.9191!!!!-21.9191!!!!-9.9191FR, US9.91914-50.0088,00€
(100g)
0.0168,00€
(8,00€)
40.91914,7Einsteiger4.791914,7
(mangelhaft)
1.919195380080,9
40.
Sencha Fujiyama,
Mariage Frères
n.a.21.9197!!!!-21.9197!!!!-10000.9197FR10000.9197n.a.0.016516,50€
(100g)
0.030716,50€
(14,20€)
40.91976,0Einsteiger6.091976,0
(ungenügend)
1.9197940165080,3
41.
Sencha,
Kusmi Tea
n.a.21.9206!!!!-21.9206!!!!-10000.9206FR, USA10000.9206n.a.0.0157515,75€
(125g)
0.017112,60€
(4,50€)
40.92066,0Einsteiger6.092066,0
(ungenügend)
1.9206940126079,4
Null
42.
Japan Sencha Kiyomizu,
Ronnefeldt
n.a.21.9207!!!!-21.9207!!!!-10000.9207D10000.9207n.a.0.01515,00€
(100g)
0.018915,00€
(3,90€)
80.92076,0Null6.092076,0
(ungenügend)
1.9207940150079,3
43.
Japanese Sencha,
The Tea Makers
n.a.21.9213!!!!-21.9213!!!!-10000.9213UK10000.9213n.a.0.0115211,52€
(125g)
0.0127769,22€
(3,56€)
80.92136,0Null6.092136,0
(ungenügend)
1.921394092278,7
44.
Sencha Grüner Tee,
Regulato, Georg Mittag
n.a.11.9214!!!!21.9214!!!!-10000.9214D10000.9214n.a.0.0139913,99€
(1000g)
0.0042991,40€
(2,90€)
80.92141,0Null1.092141,0
(sehr gut)
1.921499014078,6
45.
Sencha,
Mariage Frères
n.a.21.9221!!!!-21.9221!!!!-10000.9221FR10000.9221n.a.0.00656,50€
(100g)
0.02076,50€
(14,20€)
80.92216,0Null6.092216,0
(ungenügend)
1.922194065077,9

Sencha: 1. oder 2. Ernte / Pflückung

Beim Preisvergleich der Senchas fällt allgemein auf, dass Tees der ersten Ernte typischerweise deutlich teurer sind als Tees der zweiten Ernte. Grundsätzlich gilt, dass Tees der ersten Pflückung über einen wesentlich feineren und edleren Geschmack verfügen und als am hochwertigsten betrachtet werden. Aus diesem Grund geben viele Anbieter nicht einmal an, welche Ernte sich genau in ihrem Tee befindet. Bezeichnungen wie lediglich „Grüner Tee“ oder „Japan Sencha“ ohne weitere Angaben, deuten daraufhin, dass der Tee aus eher der 2. Ernte oder sogar aus noch späteren Ernten stammt und eigentlich ein Bancha ist.

Sind die ersten Ernten nun aus gesundheitlicher Sicht tatsächlich auch immer viel besser? Die Blätter der 2. Ernte (Nibancha) oder gar 3. Ernte (Sanbancha) wachsen deutlich schneller als die Blätter der 1. Ernte (Ichibancha) und entwickeln eine andere Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Die erste Ernte enthält beispielsweise dreimal so viel Theanin, wie die dritte Pflückung. Umgekehrt verfügen die späteren Ernten z.B. über höhere Catechin-Werte an ECG und EGCG. Gleichzeitig werden gehobene Tees aus der ersten Pflückung vor allem aus jungen Blättern gewonnen. Und junge Blätter besitzen wiederum mehr Catechine als ältere Blätter.

Allgemein sind die Senchas aus erster Ernte tatsächlich höherwertig. Es existieren nur wenige geschmackvolle und gehobene Tees aus zweiter Pflückung. Doch für bestimmte gesundheitliche Zwecke sind eben die Inhaltsstoffe der späteren Ernten besonders wichtig. Gute, harmonische  Sencha-Mischungen (Blends) aus erster und zweiter Ernte sind zum Beispiel als stoffliche Abwechslung für die Vorbeugung sehr empfehlenswert. Ich würde nicht nur preislich, sondern vor allem wegen der anderen Zusammensetzung an Inhaltsstoffen empfehlen, einen solchen Sencha-Blend als hervorragende Abwechslung zu trinken.




29 Responses to “Sencha Test”

  1. Sie verwenden entweder einen grünen Haken oder ein rotes Kreuz bei der Bewertung. Was ist die Bedeutung? Grün =gut, rot==schlecht? Beste Grüsse.

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, grüner Haken = vorhanden und veröffentlicht = in der Regel gut (es sei denn das Testergebnis wäre schlecht, aber das würde ja wohl kaum veröffentlicht werden). Rotes Kreuz = nicht vorhanden / nicht veröffentlicht = immer nicht gut. viele Grüße Jörg Schweikart

  2. hallo
    gibt e auch die teesorten die gegen Bluthochdruck und normalem Übergewicht wirken
    Danke

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Bitte lesen Sie dazu die Beiträge Bluthochdruck und Abnehmen. viele Grüße Jörg Schweikart

  3. Hallo Dr. Schweikart
    Welchen grünen Tee würden/ können sie zur Unterstützung bei einer Schiddrüsenunterfunktion (Hashimoto)besonders empfehlen ?

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, dazu habe ich bislang leider noch keine Recherche betrieben. Folgt aber noch. viele Grüße Jörg Schweikart

  4. Sehr geehrter Herr Dr. Schweikart,

    was kostet es, wenn wir unseren aus Japan geliefererten Grüntee nur auf den Pyrrolizidin- Gehalt untersuchen lassen.
    MfG
    S.Eckhardt

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, das kommt ganz auf das Labor an. Typischerweise eta 150-250 Euro? viele Grüße JS

  5. Monika Schröder:

    Hallo Dr. Schweikardt, ich bin ein völliger Neuling auf dem Gebiet „Grüner Tee“. Ich möchte aber aus vielerlei gesundheitl. Gründen gerne damit anfangen. Aber was, wie, wann?? Ihre Seiten sind sooooo interessant aber ich bin von der Vielfalt erschlagen und bitte Sie nur um Ihren Rat: Habe seit einiger Zeit ständig wechselnden Blutdruck,schlafe nur noch etappenweise, innerliche Unruhe, bin übersäuert, mein Magen und Darm spielen verrückt, habe sehr hohe freie Radikale etc etc. Bitte helfen Sie mir bei dem Riesenangebot den richtigen oder die richtigen Tees zu finden, sehr gute Bio Qualität, wohne in Hamburg. Gruß M. Schröder

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, versuchen Sie es doch mit einem guten Sencha (Premium-Qualität, Bio, getestet). Siehe dazu den Beitrag Sencha Test. viele Grüße Jörg Schweikart

  6. Benjamin Skalski:

    Hallo,
    zuerst einmal, ein riesiges Lob an Hr. Dr. Jörg Schweikart für diese wundervolle, informative Seite zum Thema Grüntee. – Viele wichtige Informationen findet man hier. Danke dafür.

    Nun zu meiner Frage: Gibt es noch mehr Informationen über die verschiedenen Kultivare der grünen Tees? (z.B. Yamakai, Yabukita, Yutakamidori, Asatsuyu, Saemidori, Tsuyuhikari, ..)

    Gibt es zwischen diesen Kultivaren Unterschiede? Das würde mich mal sehr interessieren und im Netz finde ich speziell darüber sehr wenige Informationen..

    Vielen Dank und viele Grüße
    Benni

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, vielen Dank. Die Kenntnis der Unterschiede der einzelnen Cultivare ist in geschmacklicher und gesundheitlicher Hinsicht eigentlich essentiell, da haben Sie einen guten Punkt getroffen. Ihre Inhaltsstoffe sind sehr verschieden, entsprechend Ihre Wirkung und Geschmack. Es ist aber sehr schwierig hier an Daten zu kommen. Ich sammle diese systematisch und werde immer wieder dazu etwas veröffentlichen. Wichtig ist zu wissen, dass man unterschiedliche Cultivare der einzelnen Sorten trinken sollte. Das ist besonders gesund, aber auch gut für den Geschmack. Für bestimmte Krankheiten sind ja zudem spezielle Cultivare wichtig. Lesen Sie zB den Beitrag Inhaltsstoffe>Catechine>Catechine nach Saatsorte. viele Grüße Jörg Schweikart

  7. Hans-Jürgen Koschorreck:

    ich vermisse den Kagoshima 1 Pflückung (Ichibancha) Qualitätsgrad Premium/Bio im Test. können Sie mir über diese Qualtät etwas sagen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans-Jürgen Koschorreck

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, von welchem Anbieter ist dieser Tee? Falls es ein Sencha ist, gerade ist der neue große Sencha Test online gegangen. viele Grüße Jörg Schweikart

  8. Hallo, nach ihrer Tabelle empfehlen Sie Magenreizungen wie Gastritis Sencha Tee. Dieser soll bei 90 Grad aufgegossen werden. Meine Erfahrung war bisher, wenn der Tee zu heiss aufgegossen wurde und dann noch 5 Min. zieht, dann wird er fast ungesniesbar bitter.
    Gibt es aus gesundheitlicher Sicht dann einen speziellen Sencha dafür?
    Welchen würden Sie empfehlen?

    Gruß

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, Sie könnten erstmal mit einem Kabusecha starten, die sind halbbeschattet und milder. Einfach ausprobieren, am besten eine Bio-Qualität. viele Grüße Jörg Schweikart

  9. Hallo,
    erst mal danke für die sehr schöne und informative Seite!
    Die Vergleichstabelle der Tees ist schon wenig veraltet… In den ausgewiesenen Online-Shops findet man die angegebenen Sorten kaum noch. Ist das nächste Testprogramm in Sicht:-)?
    Gruß,
    Michael

  10. Hallo, also ich möchte mich gesunnd ernähren und ich weiss das Grüner Tee sich dazu eignet wegen den ganzen Tests in dennen bei vielen Tees Pestzide nachgewiesen worden. Frage ich mich allerdings welchen Tee ich jetzt noch bedenkenlos genießen kann. Die hier getesteten Tees sind ja ziemlich teuer. Habe bis jetzt den Alnatura Grüner Tee Sencha und den Grünen Tee Pur von Lidl getestet. Ich möchte halt einen Tee der Qualitativ hochwertig ist aber dennoch nicht mehr als 3 Euro für 20 Teebeutel kostet. Haben sie da eine Empfehlung für mich? So teuren Tee kann ich mir eben nicht leisten. Grüße

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, meiner Erfahrung nach liegt die unterste Preisgrenze für noch akzeptable Sencha-Qualität bei etwa 6-7 Euro pro 100g gerechnet. Alles was darunter liegt, ist nicht mehr mit vernünftiger Qualität darstellbar. Ich empfehle am Markt nach größeren Gebinden Ausschau zu halten, zB 300-500g Packungen. Hier kann sich der Anbieter ggf. einen etwas niedrigeren Preis leisten und kann so die 6-7 Euro / 100g darstellen. Bei 100g Packungen liegt die Grenze eher bei 8-9 Euro. Diese Tees besitzen eben auch ganz andere Wirkungen und Geschmack. Normale Teebeutel würde ich in jedem Fall ablehnen, hier werden in der Regel Minderqualitäten verwendet. Wenn es Teebeutel sein sollen, dann rate ich nur zu Premium-Qualitäten aus Japan, die keine Papierfilter, sondern Kunststoffnetze verwenden. beste Grüße Jörg Schweikart

  11. Hallo, ich finde Ihre bereitgestellten Informationen und Tests bzgl. der verschiedenen Sorten sehr gelungen und hilfreich. Haben Sie auch evtl. von einer Datenbank einige Informationen besorgt? Denn die hier aufgeführten Informationen beschränken sich leider nur auf ein paar Exemplare. Mich würde interessieren, wie ich z.B. in einem Onlineshop den Tee mit ähnlichen Kriterien, wie Sie sie hier benutzen, bewerten kann. Gibt es da eine Quelle bzw. Möglichkeit, den Tee selbst ähnlich zu bewerten? Vielen Dank und beste Grüße

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, die eingeschränkte Auswahl in den Tests liegt einfach daran, dass wir aus Zeitgründen nicht noch mehr Tees gekauft und verkostet haben. Die Datenbank wird aber in Kürze sicher noch wachsen. Um selbst besser testen zu können, würde ich empfehlen 2-3 Sorten des besten Tees einer Sorte zu kaufen und andere Tees dann immer direkt im Vergleich zu trinken. Man sucht sich quasi Referenztees aus. Sie werden sehen, Ihre Fähigkeit zur Unterscheidung von besseren Qualitäten wird mit der Erfahrung sehr schnell wachsen. Nach einiger Zeit kann man schon am Geruch der getrockneten Teeblätter einen Großteil der Einschätzung ableiten. Auch das Aussehen der Blätter trägt zur Einschätzung schnell bei. Mein Tipp also: Viele Tees gegen die eigenen Referenztees trinken und vergleichen! mit den besten Grüßen Jörg Schweikart

  12. Liebe Macher von grünertee.de,

    ich möchte Ihnen mein Lob für diese höchst informative und gut gemachte Seite aussprechen! Zunächst ein Verständnisproblem meinerseits. In Ihrem Test-Bereich ist von kinesiologischen Tests Rede. Als Sportwissenschaftler bin ich mit den Grundzügen der angewandten Kinesiologie vertraut. Zwar habe ich, ebenso wie viele mir bekannte Athleten und Freizeitsportler bereits von osteopathischen und chiropraktischen Behandlungen profitiert. Dem kinesiologischen Muskeltest stehe ich jedoch eher kritisch gegenüber. Ich nehme an, dass mich lediglich die ähnliche Begrifflichkeit verwirrt. Meine Frage nun, wie kann ich mir als Laie die kinesiologische Testung von Tee vorstellen?

    Noch eine Frage, bzw. ein Wunsch/eine Anregung: Ich würde mich sehr über einen ausführlichen Artikel Grüner Tee und sportliche Belastung freuen.

    Viele Grüße

    Marc

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo Marc, Danke sehr für den Post und das Lob. Kinesiologie ist ja ein sehr weites Feld und wird in unterschiedlichster Form gebraucht. Man schreibt ihre Entwicklung Anfang der sechziger Jahre dem amerikanischen Chiropraktiker Dr. George Goodheart zu und wird meist mit einem Muskeltest in Verbindung gebracht. Sein zugrundeliegendes Wissen basiert aber auf der seit Jahrtausenden bekannten Energielehre Asiens, vor allem Chinas. Diese ist spätestens durch die Akupunktur oder Akupressur auch bei uns in Teilen bekannter geworden. Ich selbst nutze bei den Tests in der Tat keinen herkömmlichen Muskeltest mehr. Insofern bitte ich die begriffliche Unschärfe zu entschuldigen, aber mit erscheint der Terminus für eine breite Leserschaft noch am zugänglichsten. Treffenderweise sollte ich das Verfahren besser als feinstofflich energetische Testung bezeichnen. Meiner Erfahrung nach ist der klassische Muskeltest „nur“ die gröbste Stufe einer energetischen Testung und besitzt in der Tat deutliche Unschärfen und – schlimmer noch – teilweise starke Störeinflüsse. Im Laufe der Zeit entwickelte sich mein Testverfahren oder besser Testfähigkeiten von solchen gröberen Muskeltests über immer feinere Testvarianten bis hin zu einer fast vollständigen Integration und Öffnung der körperlichen Reaktion in das Verstandesbewusstsein. Mit anderen Worten, man kann lernen, die Testung ohne Bewegung durchzuführen und dabei die Genauigkeit zu maximieren und Störeinflüsse zu minimieren. Der Vorgang ist entsprechend einfach und wird am Besten beim Trinken des Tee vollzogen. Es bietet sich dabei anfangs an, beste Referenztees im Vergleich zu trinken. Dann fällt eine Beurteilung leichter. Ich hoffe in dieser Kürze etwas mehr Transparenz in dieses Verfahren gebracht zu haben. Und, Ihre Bitte nach einem Artikel zum Thema Sport und Grüntee werde ich gerne nachkommen, sobald ich die Zeit finde. Ein sehr spannendes Thema! beste Grüße Jörg Schweikart

  13. Roswitha Schulz:

    Hallo! Ich habe gelesen, dass grüner Tee auch zum Inhalieren genommen werden kann, weil er eine sehr gute antibakterielle Wirkung (speziell bei MRSA) haben soll. Meine Frage: Welchen Tee kann ich dafür nehmen und kann ich den Tee in grösserer Menge anfertigen und in Behälter abfüllen ohne die Wirkstoffe zu mindern? Wir wollen ihn in einem Pflegezentrum ausprobieren! LG R. Schulz.

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, Ihre Info ist grundsätzlich richtig. Tatsächlich wirkt der Grüntee antibakteriell und auch gegen MRSA, allerdings würde ich in der Aromatherapie hier noch wirksamere und treffendere „ätherische Öle“ empfehlen. Meine Empfehlung für den grünen Tee lautet ihn vornehmlich zu trinken. Er hat hier seinen Anwendungs-Sweetspot. Die Pflanzenstoffe können so am besten gegen Erreger wirken und das Milieu verbessern. Gegen solche Erreger würde ich gezielt mit ätherischen Ölen vorgehen (Gurgeln, Inhalation) und dies durch die Einnahme spezieller Kräutertees und anderer Heilmittel begleiten. Eine Infektion mit MRSA gehört aber in die Hände eines versierten Therapeuten. Falls Sie Grüntee auf Vorrat zubereiten möchten, empfehle ich einen guten Basis-Sencha und diesen mit etwas höheren Temperaturen aufzugiessen (70-80 Grad Celsius, 2 Minuten). Normalerweise sollte grüner Tee in den ersten 15 Minuten getrunken werden. Etwas heißer zubereiteter Tee bringt die Bitterstoffe, Gerbstoffe und Catechine stärker hervor. Dadurch wird er „haltbarer“, und stärker gegen Erreger wirkend, aber ist auch gleichzeitig etwas belastend für den Körper. Man sollte von ihm deutlich weniger trinken, als von 50-60 Grad Celsius zubereiteter Tee (tägliche Versorgung, je nach Qualität). beste Grüße Jörg Schweikart

  14. Hallo!
    Eine interessante Seite!
    Allerdings wundere ich mich etwas. Mein Bruder, der hauptsächlich chinesischen grünen Tee trinkt, hat mir gesagt, ein guter und wirksamer grüner Tee wäre nicht unter 100€/100g und nur in China zu bekommen.
    Mich würde Ihre Meinung dazu interessieren, da ich mir gerade einen Biotee aus dem Supermarkt besorgt habe, der 5€ pro 100g kostet und eigentlich auch von der Wirksamkeit des Getränkes profitieren wollte.
    Vielen Dank!
    LG

    • Dr. Jörg Schweikart:

      Hallo, Danke sehr. Also ich kann Sie insofern beruhigen, dass man am Markt schon hervorragende Tees für vernünftige Preise findet. Es kostet allerdings schon etwas Mühe, sich durch die Angebotsvielfalt zu testen. Schauen Sie dazu doch mal in unsere Kategorie „Test“ und „Kaufen Tipps“, wir versuchen hier einen Überblick zu geben. Unsere Erfahrung ist, dass man bei unter 10 € pro 100g vorsichtig sein sollte. Für Bio-Tees gilt das leider umso mehr, da die Herstellung anspruchsvoller ist und die Pflanzen langsamer wachsen und ihre Qualität leidet, wenn sie so oft geerntet werden wie Nicht-Bio-Tees (was meistens leider geschieht). Ich habe bisher ausschließlich in Tee-Fachgeschäften gute Grüntees gefunden, leider in keinem Bio-Supermarkt oder ähnliches. Meiner Beobachtung nach gibt es zwischen 10 und 30 Euro am Markt einen enormen Qualitäts- und Wirkungszuwachs. Danach werden die Zuwächse kleiner. Für manche Krankheiten oder Anwendungen macht es ggf. Sinn, Top-Tees zu trinken, aber hier würde ich die Obergrenze auch eher bei 70€ pro 100g sehen. Für die meisten ernsthafteren Anwendungen sollte man bei 25-30 € pro 100g gut aufgehoben sein. Aber leider ist der Preis natürlich nur ein ungefährer Anhaltspunkt, denn gerade im oberen Segment gibt es auch viele teure Tees, die nicht das halten, was sie preislich signalisieren. In den letzten Jahren sind die Preise übrigens recht signifikant angestiegen. Was den chinesischen Grüntee angeht: Wir trinken wegen der Gesundheitswirkung nur gedämpften grünen Tee und nicht gerösteten. Bei den hohen Rösttemperaturen werden zu viele wertvolle Inhaltsstoffe umgewandelt bzw. zerstört und die harmonische Wirkung geht verloren. Fast alle japanischen Grüntees sind schonend gedämpft und fast alle grünen Tees aus anderen Ländern sind leider geröstet. Geschmacklich kann Letzteres zwar auch attraktiv sein, aber gesundheitlich macht es keinen Sinn. Machen Sie doch selbst man den Test und schauen, was Ihnen besser bekommt. Viel Spass und Genuss beim Grüntee-Trinken, Ihr Jörg Schweikart

    • Hallo L.A.,

      diese Preise kenne ich auch aus Asien. Allerdings muss man dazu erwähnen das dies Preise sind für „reiche Ausländer“. Lässt man dort einen einheimischem Handeln so sinkt der Preis um etwa 90% nach meiner Erfahrung. Allerdings gibt es auch seltene Sorten wo der Preis seine Berechtigung hat. Das muss man differenziert betrachten.

      Viele Grüße
      Jan

Schreib einen Kommentar